Home Fotoalbum Hobbies Cartoons SUUN Links  
Terrain
   Dungeon
   Spieltisch
   Spielfläche
   Gebäude
   Gussformen
Der Spieltisch

Stolz auf die ersten selbstbemalten Firguren wollte ich natürlich auch ein Spiel austragen. Also musste eine Spielfläche her. Der treue Esstisch erwies sich als zu klein für eine ordentliche Schlacht, der Gartentisch war wieder ein paar Zentimeter höher als der Esstisch und lies sich nicht mit ihm kombinieren...

Der Rahmen des Spieltisches
Der Rahmen des Spieltisches
Die Kacheln liegen auf den Pfeilern
Die Kacheln liegen auf den Pfeilern
Flussegmente werden versenkt
Flussegmente werden versenkt
Konstruktionsskizze
Konstruktionsskizze
Schlecht. Ein eigener Spieltisch musste her. Zum Glück habe ich genug Platz in meiner Wohnung für derartige Spielereien also machte ich mich ans Planen. Was sollte der Spieltisch alles können:

  • sehr schön aussehen
  • stabil sein - man sollte sich aufstützen können
  • modular sein - ich wollte möglichst viele Kombinationen von Geländeteilen
  • Vertiefungen enthalten - ich wollte gut aussehende Flüsse!
Nach intensivem Quellenstudium (www.terragenesis.co.uk um nur eine Seite zu nennen) und langem Abwägen verschiedener Pros und Kontras entschied ich mich für folgende Variante:

  • 40x40cm Kacheln
  • Ein Rahmen der 4x3 Kacheln halten kann
  • Um Platz zu sparen werden die flachen Kacheln (keine Vertiefungen) auf Pfeiler montiert und verbrauchen so beim Aufbewahren weniger Raum
  • Der flache bzw. vertiefte Bereich des Geländes soll modular gestaltet werden also in 40x40cm Kacheln, die über definierte Kanten aneinanderpassen
  • Erhöhungen werden normal als Hügel, Berge oder Gebäude gebastelt und auf den flachen Bereich gestellt
Also eine Art hybrid-modularer Spieltisch.

Ein versenktes Flussegment von der Seite
Flussegment von der Seite
Rahmen für eine Erhöhung
Rahmen für eine Erhöhung
Eine Erhöhung
Eine Erhöhung
Rückwirkende Betrachtungen:

Der Tisch ist zu groß. Nicht dass er zu viel Platz verstellt in der Wohnung, es ist nur recht kompliziert, Einheiten zu bewegen, die sich in der Tischmitte befinden. 35x35cm Kacheln hätten vielleicht auch gereicht.

Der Tisch ist sehr stabil. Man kann sich ohne Probleme aufstützen.

Der Tisch beinhaltet Stauraum! Das hatte ich garnicht bedacht aber es ist ein netter Nebeneffekt und ungemein praktisch.

 
Deutsch

English

Email

CMS